TuS Haste 01 e.V.

... mehr als nur Sport!


Inklusionssport für Kinder
Angebote des TuS Haste 01 für Kinder mit und ohne Behinderungen


Zeiten

Freitags, 16:00 - 17:00 Uhr
in der Sporthalle der Grundschule Haste

Montag, 16:30 - 17:30 Uhr

Im Judoraum der Grundschule Haste (dieses Angebot befindet sich in Planung, bei Interesse Kontakt mit Sandra Lindner aufnehmen)'

Inklusiver Familienkick - Fußball für Familien mit Kindern mit Behinderungen
Training circa alle 4 Wochen
Kontakt:
Klaus Jordan - Email: klaus.jordan(at)tushaste01.de
Katja Lehmberg - Mobil: 0172 - 434 05 78



Generell geht es in der Stunde zwischen 16 und 17 Uhr vor allem darum Kindern ein inklusives Sportangebot zu unterbreiten, bei dem sie mit Spaß und Freude in einer Gruppe Sport machen können. Es werden verschiedene Sportarten ausprobiert, Bewegungsspiele gespielt und je nach Zusammensetzung der Gruppe geschaut was an Übungen und Aktivitäten durchgeführt werden kann.

Wichtig hierbei:
Der Spaß an der Bewegung und der Gemeinschaftssinn stehen klar im Vordergrund!

Bei Interesse laden wir dich herzlich ein mit deinen Eltern an der Übungsstunde probeweise teilzunehmen.

Der inklusive Familienkick hat sich aus der Fußball Begeisterung der Turnkinder entwickelt.
Auch hier geht es um ein sportliches Miteinander, diesmal für die ganze Familie.
Neben Technik und Spieleinheiten, wird hier großen Wert auf Fair Play und die Teilhabe und Mitmachmöglichkeiten aller Teilnehmer gelegt.


"Ein  sportliches Hallo an alle großen und kleine Sportfreunde!

Vor 5 Monaten ging die „Inklusive Bewegungsgruppe“ an die Startlinie. Die Gruppe trifft sich jeden Freitag  in der Sporthalle der Grundschule Haste. Mittlerweile treffen sich regelmäßig 10 Kinder im Alter von 4 – 10 Jahren, um gemeinsam Spaß an der Bewegung zu haben.

Aus einem breiten Spektrum, u.a. bestehend aus Fußball, Basketball, Turnen, Aufbau eines Kletterparcours, Rollbrettfahren, können die begeisterten „Kids“ ein auf sie abgestimmtes Angebot auswählen. Aufgrund der Vielfalt der Bewegungsmöglichkeiten, kommt hier nie Langeweile auf.

Auch die rhythmische Gymnastik mit Musik ist bei den Kindern sehr beliebt.

Jedes Kind kann sich mit seinen individuellen Wünschen und Bedürfnissen einbringen, so dass sich alle an der Gestaltung der Gruppenstunde beteiligen können.

Die Stunden werden von mir, Sandra Lindner, als gelernte Heilerziehungspflegerin vorbereitet und begleitet. Ich absolviere derzeit noch eine Fortbildung zur Übungsleiterin im Bereich des Breitensportes.

Insgesamt ist auch nach der kurzen Zeit der Erfolg der Gruppenstunde sichtbar. Die Kinder bewegen sich mit sehr viel Freude und Begeisterung und freuen sich schon auf das nächste Mal.

Meinen Dank gilt dem Verein und den Eltern der Kinder, die dieses Angebot so herzlich und voller Tatendrang unterstützen.

Wenn Sie neugierig geworden sind, dann wenden Sie sich doch an den TUS Haste oder schauen Sie doch mal an einem Freitag in der Zeit von 16:00 – 17:00 Uhr ganz unverbindlich in der Sporthalle vorbei.

Liebe und sportliche Grüße

Sandra Lindner

"


Ansprechpartner


Inklusionsbeauftragte

Katja Lehmberg
katja.lehmberg@tushaste01.de
Mobil: 0172 - 43 40 578



Übungsleiterin



Sandra Lindner
sandra.lindner@tushaste01.de
Mobil: 0152 - 34 54 54 03




Presse

Gelungene Auftaktstunde „Bewegungssport für Kinder mit und ohne Behinderung“ im TuS Haste 01

Am Freitag den 17.10. ist das neue Kursangebot „Bewegungssport für Kinder mit und ohne Behinderung“ in der Grundschule Haste gestartet.

Übungsleiterin (ÜL) Sandra Lindner freute sich über 13 hoch motivierte Kinder im Alter zwischen 4 und 9 Jahren. Unterstützt durch die Hilfestellung von Lisa Hüggelmeyer sowie Mitinitiatorin und Mutter zweier teilnehmenden Jungs Katja Lehmberg wurde schon die erste Stunde ein voller Erfolg. Sichtlichen Spaß hatten die Kinder mit- und untereinander und die vergossenen Schweißperlen zeugten für einen abwechslungsreichen Auftakt, welchen die zuschauenden Eltern und Geschwister verfolgen konnten. Nach einer kurzen motivierende Vorstellungsrunde ging es mit musikalischer Unterstützung in die ersten Bewegungsspiele. Eine super vorbereitete und durchgeführte Stunde von ÜL Sandra Lindner endete dann, nach dem legendären Dschungelbuch Song „Probier's mal mit Gemütlichkeit“, in einer mehrfach gemeinsamen durchgeführten „Jubelrakete“. Das macht Lust auf eine Fortsetzung.

Die Bedeutung der ersten Stunde, dieser neuen und ersten inklusiven Sportgruppe im TuS Haste 01, wurde auch unterstrichen durch das Beiwohnen von der Inklusionsbeauftragten vom Behinderten Sportverband Niedersachsen (BSN) Jutta Schlochtermeyer. Frau Schlochtermeyer hatte schon im Vorfeld der Neugründung die Vereinsverantwortlichen mit Tipps unterstützt. Die NOZ war ebenfalls mit einer Redakteurin und einer Fotografin vor Ort.

Generell geht es in der Stunde zwischen 16 und 17 Uhr vor allem darum Kindern ein inklusives Sportangebot zu unterbreiten, bei dem sie mit Spaß und Freude in einer Gruppe Sport machen können. Es werden verschiedene Sportarten ausprobiert, Bewegungsspiele gespielt und je nach Zusammensetzung der Gruppe geschaut was an Übungen und Aktivitäten durchgeführt werden kann. Wichtig hierbei: Der Spaß an der Bewegung und der Gemeinschaftssinn stehen klar im Vordergrund. Bei Interesse laden wir dich herzlich ein mit deinen Eltern an der Übungsstunde probeweise teilzunehmen.

Herzlich bedanken möchte sich die Vereinsführung insbesondere bei Katja Lehmberg, für ihre Idee und ihren Arbeitseinsatz. Viel Freude bereiten auch die engagierte ÜL Sandra Lindner und ihre Unterstützer. Es macht Spaß mit euch motivierten Mädels zusammenwirken zu dürfen. Weiter so!

Kennt ihr schon unsere Galerie?

Hier findet ihr Bilder zum Haster Volkslauf, Osterfeuer und Spielen des TuS Haste 01!